Games of Thrones - Laberthread

  • Um 20:OO Uhr mit Sky Ticket über die Xbox One App geschaut. Lief alles super flüssig und ohne Probleme.

    Der auftakt war der Hammer. Habe erstmal ein paar Sekunden gebraucht um zu realisieren, was da gerade passiert. Sehr geil :happy2:

  • Na das hab ich umgangen indem ich mir Samstag und Sonntag die 6. Staffel nochmal gegönnt hab. Hab dann am Montag mit der 10. Folge dann direkt den Anschluss an S7 gemacht. Da hab ich mir die Orientierungsprobleme dann gespart.

  • Ich hatte auch vor ein paar Wochen zum auffrischen nochmal die letzten Folgen von der letzten Staffel geguckt. Ich werd auch irgendwann nochmal von vorne anfangen^^ Da kriegt man bei den alten Folgen auch nochmal so viel Input weil man einfach viel mehr erkennt/versteht. Nen Kumpel hat alle Staffeln mittlerweile mehrfach durch, der gibt sich immer vor neuem Staffelstart alle alten Staffeln und der weiss einfach alles^^

  • Naja, da die Bücher noch nicht so weit sind, GRRM jedoch die Grundzüge der Story bereits an den Producer gegeben hat, werden jetzt eben die "wichtigen" Handlungsstränge erzählt. Alles andere bleibt außen vor, eben weil die Bücher noch nicht so weit sind und daher die Details an einigen Stellen eben nicht bekannt sind. Zudem wird die Handlung an sich wohl nun an den Büchern vorbei gehen ;)


    Generell ist GoT aber eine der einflussreichsten Serien der letzten Jahre. Teilt sich für mich den Platz 1 mit Breaking Bad :D

  • kerfte : Jo, Jon Schnee macht die 1000Meilen von Winterfell nach Drachenstein in gefühlt zwei Tagen...schon nice. :D Aber ich find´s klasse, dass die Hauptstränge endlich zusammenfinden. Diese Staffel wird Cersei auf jeden Fall ihr Ende finden (hoffentlich wirklich durch Jamie), genau wie Graufreud. Jon wird zudem auch einer der Drachenreiter, höchstwahrscheinlich auf Rhaegar, da der ja nach Jons eigentlichem Vater benannt ist. Aber wer hockt sich auf den Dritten? Ich hoffe ja auf Tyrion oder Bran...Tyrion wäre aber logischer, da dann alle drei großen Königreiche zusammengefunden hätten, um gemeinsam gegen den Nachtkönig anzutreten.

    “The reason I talk to myself is because I’m the only one whose answers I accept.”

  • Eigentlich hatte ich ja vor die ganze "mini" Staffel auf einmal zu schauen, leider ist es in unserem Zeitalter nicht mehr möglich ohne Spoiler zu surfen und habe mir gestern 3 Folgen am Stück angeschaut (nichts in Vergleich zum Vorjahr 6 Staffel auf einmal, gut das ich die Serie nie angefasst habe).

    Ajajaja da sieht man wieder wieso Arya einer meiner Favoriten ist, die Szene mit Sam und sein Brechreiz waren göttlich :D Die letzten Worte von Lady Olenna waren ja mal Savage, de hat einen Abgang gemacht nur zur Schade das Jamie gegenüber stand und nicht Cersei. Alter dieser Stinker Moment wo er vom Bord springt - ich lag am Boden vor Lachflash. Und zu guter die erste Begegnung von Daenerys und Jon, der Typ der sich diese eine Szene einfallen lies hat Humor ,,Vor euch steht Daenerys die Drachenmutter .....etc." 10 Minuten später ,, Das ist Jon Snow" ,,König des Nordens" :lol1::lol1::lol1::lol1: Und wie er sich weigerte sich zu knien du Casanova. Man GoT ist by far die beste Serie die es jemals gab, ich war früher noch TWD Befürworter aber da kannte ich GoT nicht.


    11/10 bis jetzt, das einzige was mich extrem triggert ist das Jon auf Deutsch ,,Jon Schnee" genannt wird, die wollen mich doch wohl verarschen:oO:

  • Ufff diese Folge ist mit Leichtigkeit Top 5, mehr will ich nicht sagen, einfach anschauen und genießen, sowas gabs im TV noch nie -aber mit knappen 50 Minuten "zu kurz" :D