Beiträge von d0pe

    Jo. Merci ^.^


    Ich hadere immer noch ob ich das DLC kaufen und ein wenig D2 ballern soll. Mir gehen aktuell alle anderen Spiele aufn Sack. Das letzte Mal dass ich D2 gespielt habe war Oktober. Hat sich sicher viel getan seit dem. Wenn bloß der Rest vom Fest noch aktiv wäre. Ranked PvP klingt schon ganz cool eigentlich.

    Ich weiß nicht wer oder was die Claymore ist. Auch nicht wie man die bekommt. Aber anscheinend ist es eine Herausforderung. Das motiviert mich gerade hart. Destiny hatte bisher genau 0 Herausforderung, egal ob D1 oder D2. Jeder konnte ohne viel Mühe alles spielen und erhalten. Es muss nicht jeder alles haben. Sowas ist für jeden Hardcoregamer ein Schlag ins Gesicht. Die Waffe darf nur nicht zu op sein. Es würde schon reichen, wenn die was irgendwas Besonderes könnte. Wenn Jemand nicht gut genug ist die Waffe zu erspielen, dann ist er wahrscheinlich auch nicht in der Lage damit umzugehen :P

    Ich überlege ob ich Lust habe mal wieder ein wenig zu ballern. Allerdings habe ich keinen Season Pass, das rettet mich. Mein letztes Spiel in Destiny war Mitte Oktober. Außerdem habe ich keine Lust immer nur mit Randoms, Facebook, LFG etc zu spielen. Aus der FL spielt es ja keiner mehr, schon gar nicht erst PvP.

    "Wir bringen euch einen bekannten Modus und machen den noch besser. Das wird so awesome!!!"

    :rofl:


    Das denken die sich garantiert tatsächlich. "Das mach das Spiel episch schnell!"


    Ich verstehe nicht wie man so krass falsch liegen kann. Die wollen ein Sache verbessern und machen dabei 3 andere Sachen falsch. "YEAH, endlich nach 8 Monaten Rumble! (Gab es bei Destiny 1 seit Release. Nur so am Rande erwähnt..) Oh shit .. es sind 8 Spieler??!!" - Kaputtrepariert :(

    OT

    Kollege hat mir Horizon ausgeliehen, ich bin zu geizig für einmal durchspielen 60€ zu zahlen :rolleyes:, gestern habe ich das Spiel das erste Mal eingelegt und 2 Stunden gespielt. Gigantisch! Ich freue mich schon wenn es heute Abend weiter geht :) Im April kommt God of War. Das wird auch fett!!

    Die Destiny Menschen versuchen das Spiel am Leben zu halten. Aber irgendwie gibt es nichts Neues oder Informatives zu dem Spiel. Deswegen schreibt man Artikel die ein paar Worte beinhalten aber genau nichts aussagen.


    z.B.:


    "Es soll eine bedeutende Entscheidung sein welcher Fraktion man die Treue schwört."

    "Die Gruppenkämpfe soll nicht nur eine Prämien-Ebene im bestehenden Spiel sein sondern ein einzigartiges Gameplay Erlebnis werden."

    "Jetzt bleibt nur noch die Frage offen, wann und wie das ganze umgesetzt werden soll."


    Die kurze Version würde lauten:


    Irgendwann kommt irgendwas, vielleicht.

    Ich sehe halt jetzt schon nur noch Raketen fliegen. Dieser 0 Skill 1hit bullshit macht die ganze Waffenbalance direkt kaputt. Als ich dann gelesen habe, dass das Radar deaktiviert wird, war das Spiel wieder abgehackt. Die können so viel verbessern wie die wollen. Wenn man immer so behämmerte Änderungen ins Spiel bringt wird das nie was. Zumal noch viele negative Sachen nicht angegangen wurden. Der Season Pass lohnt sich wohl immer noch nicht ^^


    Gibt es eigentlich inzwischen Private Matches?

    SNIPERFU

    Genau das habe ich mir auch gedacht. Jetzt sagt die Community schon was verbessert werden sollte. Bungie sieht es, erwähnt es und verschlimmbessert dann etwas vollkommen anders. An so etwas muss doch mehr als ein Mensch sitzen und ein anderer es genehmigen. Können die denn alle so blöd sein?


    Eigentlich wollte ich dazu nichts mehr schreiben. Ich steigere mich sonst unnötig rein X/